Hier kommen unsere Kunden zu Wort!

Unsere Kundenstimmen sind ECHT!

Isolde aus Fussach

Ich möchte mich recht herzlich bei dir für die tolle Unterstützung bedanken . Ich habe beim Training in 6 Wochen, – 5 Kilo, mein Wunschgewicht von 55 kg erreicht und die Ernährungsweise macht mir sehr viel Spaß. Ich fühle mich sehr wohl.

Danke für Alles! 

„Von Kleidergröße 40 zu 36“

Frau Angelika Ploner, 45 Jahre, aus Altach

im September 2017

„Beim Start 66 kg – jetzt 54 kg – super! Diese drei Monate haben mir einen neues Lebensgefühl gegeben. Nun zwei Monate später halte ich mein Gewicht ohne Probleme.

Tolles Konzept… und Silvia Hechenberger ein großes Dankeschön für die sehr kompetente, geduldige und „freundschaftliche“ Begleitung und Beratung in der Zeit. Kann ich nur jedem empfehlen. Liebe Silvia – danke, freu mich auf ein wiedersehen – fantastisch.

Lange Zeit habe ich überlegt, was ich gegen mein Übergewicht tun kann. So vieles hatte ich schon probiert, aber seit meiner Hormonumstellung vor zwei Jahren schien nichts zu funktionieren. Im Gegenteil! Ich nahm konstant zu. Eigentlich ernährte ich mich gesund und an Bewegung mangelte es auch nicht.

Da fand ich eines dieser vielen Inserate… Das Figurstudio, HYPOXI. Ich dachte nicht daran aufzugeben und so vereinbarte ich bei Silvia (HYPOXI-Studio Dornbirn) einen Termin für ein Beratungsgespräch und ein Probetraining.

Mir war sofort aufgefallen welch enormes Wissen bezüglich Ernährung (was, wann, wie und vieles mehr…) mir Silvia schon beim ersten Treffen vermitteln konnte (als gelernter Koch weiß ich das ja).

Voll motiviert startete ich mit 66 kg am 17.01.2017 mit dem Ziel in zwei bis drei Monaten 58 kg zu erreichen. Es fiel mir leicht meine Ernährung umzustellen. Ich konnte ja Essen und das mehr als zuvor. Nur anders auf den Tag verteilt. Durch das dreimalige Training pro Woche und der Ernährungs-Umstellung hatte ich Erfolg und fühlte mich dabei rundum wohl. Am 06.04.2017 hatte ich 56,8 kg erreicht.

Jetzt Ende August 2017 habe ich 54 kg und kann das System von HYPOXI inklusive Ernährungsberatung nur Weiterempfehlen. Danke Silvia, war eine tolle Erfahrung und Zeit bei dir.

A lieb’s Grüeßle, Angelika“

Elke, 42 Jahre aus Schwarzenberg 

Dank Silvias großartiger Hilfe bei der Ernährungsumstellung und Motivation zum Durchhalten, habe ich nach 4 Monatigem Hypoxi –Training unglaubliche 18 Kilo abgenommen.

Nicht nur bei der Kleidergröße (von 44 auf 38 ) hat sich viel verändert, sondern auch beim laufen komme ich nicht mehr so schnell außer Atem. Ich fühle mich fitter und gesünder.

Kleidung einkaufen macht wieder richtig Spaß. Ich habe wieder ein gesundes Selbstwertgefühl, und muss keine „Fettröllchen“ mehr mit unvorteilhafter Kleidung verstecken.

Jetzt, 3 Wochen nach dem letzten Hypoxi – Training habe ich weitere 2 Kg abgenommen und habe mein Wunschgewicht (von 83 kg  auf 63 kg ) erreicht.

 Vielen Dank Silvia und liebe Grüße Elke

Karin aus Hohenems, 46 Jahre, im Juli 2017

 Von 79,7kg auf 63,3 in 4 Monaten – Ich bin wahnsinnig stolz auf mich.

 Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass ich das schaffen kann.

 Es war Faschingsdienstag , als ich mit meinem Training im Figurstudio in Dornbirn angefangen habe.

 Ich, mit meinen 1,60 Körpergröße und fast 80 kg . Ich hatte Schmerzen in den Knien und bei jeder Bewegung hatte ich Atemnot. Ich musste was unternehmen. Gesagt, getan. Ich fühlte mich gleich gut aufgenommen bei Silvia. Sehr gute Betreuung und eine gute Ernährungsberatung.

Ich war nie  überfordert. Es machte sogar Spaß die verschiedenen Rezepte zu kochen. Ich hatte nie Hunger und fühlte mich rundum wohl.

Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten. Ich war motiviert und das bekam auch meine Umwelt mit. Ich hatte so viel Energie. Die auch jetzt noch anhält . Ich mache jetzt regelmäßig Sport und esse weiterhin sehr bewußt .

Danke dir Silvia

Manuela aus Höchst im Juli 2017

Hallo, ich habe das HYPOXI-Training 2 Monate gemacht und dabei fast 7,5 Kilo abgenommen ( 81,5 jetzt noch 74,1kg ). Meine persönliche Erfahrung mit Hypoxi ist es geht mir viel besser ich fühle mich so richtig gut ( kein Sodbrennen mehr, schlafe besser, bin auch nicht mehr so schlapp ). Die Ernährungsumstellung viel mir richtig leicht.

Danke Silvia werde dich gerne weiterempfehlen.

Tina 48 , im Juni 2017

Ich fühl mich wieder richtig gut!

Durch eine Freundin bin ich auf Hypoxi gekommen. Ich habe innerhalb von zehn Wochen sechs Kilo verloren. Sogar in meinem Urlaub purzelte ein Kilo. Meine Essgewohnheiten haben sich komplett geändert ohne das ich auf etwas verzichten muss. Im Training trifft man viele glückliche Gesichter, da alle ihre Erfolge haben. Danke an Silvia für die hilfreichen Tipps und die tolle Betreuung.

Kann es nur weiterempfehlen.

Christine  44 Jahre, im Juni 2017

Mit 74,8 kg hatte ich mein Höchstgewicht erreicht und mir war klar so kann es nicht weitergehen, ich muss was tun!

Ein ganzes Jahr lang kämpfte ich immer wieder mit verschiedensten Methoden ein paar Kilos los zu werden. Leider alles ohne Erfolg!

Ich fühlte mich überhaupt nicht mehr wohl in meiner Haut, meine ganze Kleidung war mir zu eng. Mir war bewusst alleine werde ich die Kilos nicht mehr los, ich brauche jemand der mich dabei unterstützt und mich begleitet von meinem Höchstgewicht weg zu kommen.

Also kam ich zu dem Entschluss  Hypoxi Training zu machen!

Hypoxi war mir  bereits bekannt  da ich vor vier Jahren schon mal bei Silvia war und auch damals Erfolgreich abgenommen habe.

Im Mai 2017 begann ich dann mit meinem Training. Und siehe da… die hartnäckigen Kilos purzelten plötzlich nur so dahin. Nach zwei Monaten wöchentlichem leichtem Training, Ernährungsumstellung und  ohne zu hungern verlor ich ganze 7 kg. Ein tolles Gefühl!

Ich kann HYPOXI nur weiterempfehlen! Vielen Dank an Silvia!

Frau Grabher aus Lauterach – 2,6 kg in 4 Wochen

„Nach 4 Wochen Hypoxi-Training habe ich 2,6 kg weniger und an Bauch, Taille und Hüfte jeweils 3,5 cm an Umfang verloren.

Ich war schon vorher zweimal bei Sylvia um die Schwangerschaftskilos loszuwerden und habe einmal 8 kg (2 Monate Training) und einmal 11 kg (3 Monate Training) abgenommen! Jetzt habe ich weniger Kilos als vor den Kindern und fühle mich rundum wohl!

Die Ernährungsumstellung und das Training dreimal pro Woche tun so gut und durch diese spezielle Methode purzeln die Kilos auch an den richtigen Stellen!

Ich empfehle dieses Training jedem, der ohne Hungern dauerhaft abnehmen will!“

„Nach Schwangerschaft und davor mehrjähriger Hormontherapie dafür, hatten sich bei mir, 41 Jahre alt, ziemliche Problemzonen an der Hüfte, Bauch, Hintern und Oberschenkel angesammelt…meine Kleidung war nur noch locker kaschierend und ich hatte immer das Gefühl, ich muss meinen Bauch und Po verstecken und das habe ich, glaube ich, auch ausgestrahlt.

Meine Versuche, wieder schlank zu werden, indem ich einfach das Abendessen weglassen, wie das „in der Jugend“ gut gefruchtet hat, blieben zwecklos, und so bin ich auf die Hypoxi-Methode gekommen. Am Anfang war ich ziemlich skeptisch, wenn ich so gehört habe, wieviel Umfangverlust an den Problemzonen versprochen wird, aber ich hab`s versucht und es hat wirklich geklappt! Begonnen habe ich mit 62 kg, jetzt habe ich mein früheres Gewicht von vor 5 Jahren mit 55 kg zurück und fühle mich wieder attraktiv. Ich habe im ersten Monat mit dem vorgeschriebenen 3 Trainingseinheiten pro Woche 3 kg verloren – genau wie Silvia gesagt hat, im 2. Monat nochmal 3 kg und im 3. Monat hatte ich nur mehr 2 x wöchentlich Zeit mit kleinem Kind und Teilzeit-Job, und da habe ich dann nochmal ca. 1,5 kg verloren und das Gewicht gehalten.

Die Vorteile liegen für mich auf der Hand: wenig Zeitaufwand – es gibt Parkplätze vor dem Studio (mit Schranke und Gratis-Ausfahrtsmünzen bei Silvia), die Trainingszeiten beginnen pünktlich und dauern nur 30 min, sodass man die Dauer, wie lange man von zu Hause weg ist, richtig kalkulieren kann (wichtig, wenn man eine Kind hat), die Ernährungsberatung und die Essens- und Zubereitungstips von Silvia ändern die Sichtweise auf das eigene Eßverhalten total und die immer liebe, ruhige und aufmunternde Art von Silvia unterstützen den ganzen Prozeß noch.

Danke!“

Birgit, 42 Jahre im April 2017

Ich habe Anfang März ein Probetraining bei Hypoxi  Dornbirn gemacht, um mir diese Methode aus nächster Nähe anzusehen.

Mitte März ging es dann los mit 12 Einheiten Hypoxi-Training.

Ich startete mit 72 kg – das war der Wert beim Probetraining – und verabschiedete mich mit stolzen 68 kg. (Nach ca. 5 Wochen) Das klingt erst mal nicht soo viel, doch für diese kurze Zeit und an den richtigen Stellen 🙂 – was bei dieser Methode ja auch wirklich funktioniert wurde der Erfolg sichtbar. Mein Ziel, den überflüssigen „Speck“ am Po und an den Oberschenkeln zu verringern habe ich somit erreicht. Beides konnte ich im Umfang um 2,5 cm verringern. Was der positive Nebeneffekt an dem Training darstellte war die Verringerung der Orangenhaut.

Die Ernährungsumstellung machte mir anfangs große Schwierigkeiten. Jetzt jedoch backe ich liebend gerne mein Eiweiß-Topfenbrot für den Abend.

Vielen Dank Silvia für die nette Betreuung.

Alles Liebe und viel Erfolg mit allen „Hilfesuchenden“  die zu dir ins Hypoxi Studio kommen.

Birgit

Birgit Mathis, 53 Jahre, im April 2017

Nachdem sich so klammheimlich immer mal ein Kilo mehr auf meiner Waage dazu schlich, war dann mal beim Anblick des 70ers am Display für mich der Punkt erreicht, etwas zu tun. Eine gute Bekannte erzählte mir begeistert von ihren Erfolgen im HYPOXI-Studio von Silvia Hechenberger.

Für mich war schnell klar, das mach ich auch – und das war eine gute Entscheidung. Nach 2 Monaten HXYPOXI-Training mit den guten Ernährungstips von Silvia zeigt meine Waage nun 63 kg (manchmal stelle ich mich 2 x mal hintereinander drauf, weil ich’s immer noch nicht ganz glauben kann, dass das so unkompliziert funktioniert hat).

In cm sind das zB an der Hüfte 10 cm, an Bauch, Taille, Oberschenkeln durchschnittlich je 6 cm – einfach toll.

Die Ernährungsumstellung werde ich beibehalten, denn irgendwie ist mein Speiseplan damit sogar bunter geworden.

Es ist einfach ein tolles Gefühl, wenn die Kleidung wieder locker passt und auch mal eine der bisher getragenen Hosen so „schlabbert“, dass eine neue her muss.

Ich kann das HYPOXI-Training bei Silvia in dieser ruhigen, entspannten Atmosphäre nur wärmstens empfehlen und wünsche allen, die sich dafür entscheiden die gleichen Erfolgserlebnisse, wie ich sie hatte.

Birgit Mathis

Elisabeth, 40 (Februar 2017)

Ich wollte mir einfach etwas Gutes tun und hab mich zum Probetraining bei Silvia angemeldet.

Mein Anfangsgewicht war 67,9 kg. Mein Hauptaugenmerk lag aber hauptsächlich dabei, Umfang bei den Oberschenkeln und beim Po zu verlieren und somit auch die Cellulite zu verringern.

Nach zweimonatigem Training habe ich ein Gewicht von 64,7 und der Umfang an den Oberschenkeln sowie am Po hat sich um je 5 cm verringert – ein fantastischer Erfolg!! Cellulite ade 🙂 Ich habe eine Kleidergröße weniger und nun eine top Figur.

Danke für die tollen Ernährungstips. Am Anfang musste ich mich daran gewöhnen. Nun will ich es aber gar nicht mehr anders haben. Ich esse bewußter und viel gesünder und fühle mich zudem richtig fit.

Ich kann das Hypoxi-Training nur weiterempfehlen!

Elisabeth

HYPOXI®-Erfolgsstory:

Frau Ulrike Moser – 40 Jahre, aus Höchst – In 3 Monaten -10 Kilo – Von Größe 42 auf Größe 38!

 Wie viele andere Frauen auch, hatte ich noch ein Andenken an – in meinem Fall zwei – Schwangerschaften, die sich vor allem an meinem Bauch und an den Hüften, breit gemacht hatten. Abnehmen ist ganz klar Einstellungssache. Wenn man es wirklich will, schafft man es auch. Aber dort abzunehmen, wo man es wirklich möchte, ist eine Herausforderung, die nicht nur Willenssache ist. Ich bin mehr oder weniger immer sportlich gewesen, aber irgendwie fühlte ich mich in dem Fall ein bisschen machtlos.

Am Ende des Sommers 2016 bin ich an den Punkt gekommen, an dem ich endgültig etwas gegen dieses hartnäckige Hüftgold und den Bauch tun wollte und suchte nach einer Kombination aus gesunder Ernährung und gezielter Bewegung. Und ich suchte nach jemandem, der mich beraten, kontrollieren und motivieren würde.                                                                                                                                         Ab dem Zeitpunkt musste ich nicht mehr lange suchen, weil ich von einer Bekannten erfahren hatte, wie toll sie ihren Körper mit vergleichsweise geringem Aufwand in Form gebracht hat. Ich habe echt gestaunt, dass  sich ihre Figur nach so kurzer Zeit mit Training und kontrolliertem Essen so verändert hat und alles viel straffer wurde. Klarer Fall – das wollte ich unbedingt auch! Gesagt, getan – ich hatte ein Probetraining mit Silvia und danach hat sie mich bezüglich Ernährung, auf meine Bedürfnisse abgestimmt, sehr gut beraten.

Voller Euphorie bin ich aus dem HYPOXISTUDIO raus und wusste, das ist MEINS!  Die Atmosphäre im Studio ist sehr angenehm – sehr ruhig. Der Zeitaufwand mit jeweils 30 Minuten Training dreimal wöchentlich ist sehr gering und die körperliche Anstrengung hält sich in Maßen. Auch für Untrainierte ist dieses Training gut zu schaffen – es kommt auf den Puls an, der ständig kontrolliert wird.

Schon in den ersten zwei Wochen hatte ich dann 4 Kilo weniger – was mich natürlich ungemein motivierte. Es hat sich alles so gut eingependelt und meine Kilos purzelten – nicht mehr so schnell wie am Anfang, aber mein erstes Ziel -10 Kilo bis Weihnachten, hatte ich erreicht. Was aber viel wichtiger war waren die vielen Zentimeter, die ich vor allem am Bauch und an den Hüften verloren hatte  genau da, wo ich es wollte. Der Bauch ging relativ zügig – der war noch nicht so lange da wie mein Speck an den Hüften. Silvia prophezeite mir aber etwa nach zwei Monaten, dass als nächstes dieses hartnäckige Hüftpolster an der Reihe wäre. Zugegeben, da war ich dann kurzfristig etwas skeptisch, aber sie hatte recht! Ich konnte es kaum glauben, dass es auf einmal einen Ruck tat und meine Figur sich wirklich verändert hatte! Alles sah auf einmal straffer aus – die Silhouette einfach schöner. Seit langer Zeit habe ich mich wieder einmal wohl gefühlt mit meiner Figur.

Tja, und so sieht´s im Moment aus und nun kann es losgehen – das Training für die Sommerfigur. Denn die im Sommer gibt es keinen langen Mantel und weite Pullis, unter denen man die Figur verstecken kann!

Also, ran an den Speck – auf zu HYPOXI. Abschließend möchte ich noch sagen, dass ich niemals gedacht hätte, dass ich einmal so öffentlich mein figurtechnischen Werdegang erzähle. Aber schließlich bin ich eine von sooo vielen Frauen, die auf der Suche nach der perfekten Methode zum Abnehmen und  noch wichtiger- den Körper in Form zu bringen – daher weiß ich, dass man für jeden guten Ratschlag dankbar ist.  Deshalb musste ich das jetzt tun. Diese Methode ist absolut effektiv. Wenn man sich neben dem regelmäßigen Training an Silvias Ernährungsratschlag hält, kann nichts schief gehen!  Viel Erfolg euch allen!

Ulrike

Jutta, 44 (12/2016):

Nach dem wundervoll genossenen Sommer hatte ich mein Höchstgewicht mit 68 kg erreicht und wusste, dass ich was tun muss – nur was?

Beim Frühstück habe ich in der Zeitung das Inserat von HYPOXI entdeckt, welches mich neugierig machte. Nach einem kostenlosen Probetraining war für mich klar, dass dieses Training für mich sicherlich das Richtige ist, da es genau meine Problemstellen anspricht. Nach 24 Trainingseinheiten in 2 Monaten bin ich nun auf 62,6 kg.

Mich hat der Ehrgeiz gepackt, da geht noch mehr!

Beruflich bedingt muss ich nun eine Pause machen, werde mich aber sicherlich im nächsten Jahr wieder bei Silvia für eine weitere Terminreihe melden. Die Ernährungsumstellung werde ich definitiv so beibehalten, denn ohne Hungern abzunehmen ist wohl der Traum von Allen.

Ich danke dir Silvia für deine Motivation und Unterstützung.

Daniele, im Dezember 2016

Ich fühle mich wieder wohl in meiner Haut…

Ich habe das Hypoxi-Training vier Monate lang gemacht.

Erfahren habe ich von Hypoxi durch einen Bekannten der mir wiederum von einer Frau erzählt hat, die von einer fülligen Frau zu einer schlanken Frau mit Hypoxi wurde. Dadurch war ich überzeugt davon, dass Hypoxi eine Methode ist, die tatsächlich wirkt.

Ich selbst habe innerhalb von vier Monaten rund 10 kg abgenommen, bin 49 Jahre alt und mitten in den Wechseljahren. Mit konsequentem Training zwei bis dreimal pro Woche und durch die Ernährungsumstellung auf möglichst eiweissreiche Kost kann man ein wirklich beeindruckendes Resultat erzielen.

Ich fühle mich wieder wohl in meiner Haut und kann die Hypoxi-Therapie nur jedem wärmstens empfehlen. Diese Methode ist ihr Geld wirklich wert.

Nochmals vielen Dank und LG Daniela.

Andrea, 53:

Das HYPOXI-Training lohnt sich!

Ich startete mit einem Gewicht von 68,5 kg.

Nach 2 Monaten Training hatte ich 7,5 kg weniger. Ich verlor insgesamt 44,5 cm an Umfang, über den ganzen Körper verteilt.

Ich fühle mich wieder richtig wohl und werde weiter auf die Ernährung achen, vielleicht geht da ja noch was.

Danke auch an Silvia für die gute Unterstützung

Andrea

Eva (Oktober 2016)

Jahrelang war ich unzufrieden mit meiner Figur, habe aber erst diesen Frühling den „Inneren Schweinehund“ überwunden und mich bei Silvia im Figurstudio angemeldet.

Ein Entschluss, den ich nicht bereut habe! 

Der Zeitaufwand für das Training ist überschaubar und auch die Ernährungstipps können gut in einer Familie im Alltag umgesetzt werden.

Sofort waren Ergebnisse sichtbar, nach den ersten fünf Trainingswochen hatte ich bereits fünf Kilo weniger und nach der Sommerpause und weiteren vier Wochen Training wiege ich nun neun Kilo weniger!

Viel schöner sind aber die Ergebnisse der verlorenen cm! Am Bauch und an der Hüfte habe ich jeweils 10 cm weniger Umfang! Das sind zwei Hosengrößen kleiner!

Ich fühle mich nun wieder wohl mit meiner Figur, achte mehr auf das, was ich esse und auch Sport macht mir nun wieder Spaß!

Durch diesen tollen Erfolg kann ich das Figurstudio wirklich nur weiter empfehlen!

Eva

Caroline D.

Ich habe das Training im September 2016 absolviert.

Vor ca. 4,5 Jahren startete ich in die Schwangerschaft mit 56 kg und da wollte ich gewichtsmäßig auch gerne wieder hin. Mein Gewicht lag jedoch stetig zwischen 61 und 63 kg. So beschloss ich, dass das Hypoxi Training mein Unterstützer in der Abnehmzeit sein soll.

Das Training dauerte 5 Wochen lang, 3 x pro Woche, je 30 Minuten. Die Ernährungsumstellung – die für mich keine große war – da ich Fisch, Fleisch und Salat sehr mag, fiel mir nicht sonderlich schwer – besonders auch aufgrund der vielen tollen Rezepte, die gratis zum Training „mitgeliefert“ werden und wirklich fantastisch schmecken.

Anfangs purzelten sofort 1-2 kg, dann war es etwas stagnierend in der Mitte und zum Schluss nahm ich nochmals ab und beendete das Training mit 58 kg und an allen Stellen 2,5 cm weniger Umfang.

Mittlerweile – 3 Wochen und 3 Geburtstagsfeste später – wiege ich sogar nur 56,5 kg und musste für ein Fest mein Kleid gerade um eine komplette Konfektionsgröße enger nähen lassen :-).

Für mich war das Training keine Investition in Hypoxi als solches, sondern ganz klar in mein Selbstbewusstsein mit meinem Wohlfühlgewicht.

Ich kann es jedem, der gezielt und in kurzer Zeit Kilos verlieren möchte, ans Herz legen. Der Verzicht auf Kohlenhydrate abends ist bei mir geblieben und somit kann ich – wie es scheint – mein Gewicht perfekt halten.

Helene S.

Mithilfe der sehr erfahrenen und fachkompetenten Begleitung von Silvia konnte ich Woche für Woche mein Gewicht reduzieren.

7,5 kg in 3 Monaten machen mich sehr stolz. Selbstbewusstsein und Freude mit dem Körper kehren zurück.

Durch das Hypoxi-Training (leichtes radfahren auf dem Trainingsgerät) wird die Fettverbrennung angekurbelt.

Die daran gekoppelte Ernährungsumstellung ist leicht umsetzbar, ohne zu hungern!

Wenn auch am Anfang ein Umdenken und Verzichten auf Kohlehydrate (am Abend und nach dem Training) nötig war/ist.

Ich kann Hypoxi jedem bestens empfehlen.

Vielen Dank Silvia!

Schöne Grüße

Helene

Ruth Greussing, 33 Jahre:

„Ich habe mit dem Hypoxi Training 9 kg in 2 Monaten verloren, von 72 kg auf 63 kg. An meinen Problemzonen – Oberschenkel und Po verlor ich in dieser Zeit unglaubliche 6 bzw. 9 cm an Umfang.

Mit meinem Höchstgewicht von 72 kg fühlte ich mich nicht mehr wohl es war für mich Zeit etwas zu ändern.

Neugierig vereinbarte ich ein Probetraining und startete mit dem HYPOXI-Training, die Kombination zwischen HYPOXI sowie der Ernährungsumstellung haben am laufenden Band Erfolge gebracht.

Ich konnte es selbst nicht glauben, aber jede Woche verlor ich ca. 1 kg. Zuerst war ich skeptisch wegen der Ernährungsumstellung, da ich auch strenge Vegetarierin bin, aber ich habe einen guten Weg gefunden meinen Eiweißbedarf zu decken und kann mein Gewicht auch jetzt gut halten.

Ich kann das Hypoxi Training nur empfehlen!
Das Hypoxitraining habe ich inzwischen auch schon einer Freundin weiter empfohlen, auch sie ist begeistert und hat jetzt eine super Figur.“

Szilvia Fitz aus Lustenau
Im Juli 2016

Nach meinem Urlaub in Februar 2016 hatte ich mein Höchstgewicht von 72 kg erreicht . Ich fühlte mich sehr unwohl.

Dann habe ich mir gedacht jetzt muss ich etwas tun. Ich war vor Jahren bei Silvia bei einem Probetraining und das hat mich sehr angesprochen.  Und jetzt habe ich gedacht, ich probiere es einmal aus, dann habe ich es drei Monate gemacht, habe in diesen drei Monaten 11 kg abgenommen.  Mit dem Hypoxi Training und der Unterstützung von Silvia und auch mit der Ernährungsumstellung ist es mir gelungen.

Silvia war ein gute und professionelle Begleitung für mich, und hat mir auch gute Ratschläge gegeben, sonst wäre ich nie drauf gekommen das ich eine Laktose Unverträglichkeit habe.

Ich hatte immer einen unangenehmen Blähbauch. Silvia hat mir geraten die Milchprodukte strikt weg zu lassen, und beim Arzt einen Laktose-Unverträglichkeitstest zu machen, der Test zeigte eine eindeutige Laktose Unverträglichkeit an.Seit dem meide ich strikt alle Milchprodukte. Ich habe keinen Blähbauch mehr, ich fühle mich wieder wohl und die Kilos sind mit dem Training und der passenden Ernährung Woche für Woche runter gegangen.

Es gehört Disziplin dazu wie bei allem anderen sonst funktioniert es nicht!

Ich kann es nur jedem empfehlen. Ich würde es jeder Zeit wieder machen.
Ich möchte mich recht herzlich bei Silvia bedanken für die professionelle Unterstützung!!!

Hallo Silvia,

ich fühl mich jetzt wieder richtig wohl in meiner Haut.

Mein Anfangsgewicht vom 65,9 wollte ich um ca. 3 kg verringern.
Nach zweimonatigem Hypoxi-Training erreichte ich ein Gewicht von 61,5 kg.

Mein Vorsatz weiterhin auf die Ernährung zu achten, hat sich gelohnt. Jetzt, nach ca. 8 Jahren, kam ich das erstmal wieder auf unter 60 kg.

Hurra und Danke! 
Liebe Grüße Elvira

Wichtig: Die fachkundige Beratung

BMI von 25 auf 21 gesenkt!

BMI von 25 auf 21 gesenkt!

Julia L. aus Dornbirn

Nach Erreichen meines Höchstgewichtes von 74,1 kg beschloss ich, dass es an der Zeit ist, mich an der Nase zu nehmen und endlich was gegen die überflüssigen Kilos zu unternehmen.

Da ich mir bisher sehr schwer getan habe, ohne Hilfe abzunehmen bzw. die verlorenen Kilos auch zu halten beschloss ich, es mit Hilfe von Hypoxi zu versuchen.

Natürlich verlangt es eine gewisse Selbstdisziplin, da die Ernährung bei jeder Gewichtsabnahme immer umgestellt werden muss, da führt kein Weg dran vorbei. Jedoch muss bei der Hypoxi Methode nicht gehungert und auch nicht gänzlich auf Kohlehydrate verzichtet werden, was mir persönlich sehr wichtig ist, um bei Laune zu bleiben und vor allem einen Jojo Effekt und Fressattacken zu vermeiden.

Nach 1 Monat waren etwa 3,5 kg weg und nach 4 monatigem Training habe ich mein Wunschgewicht von genau 60 kg erreicht, das bedeutet ganze 14 kg weniger und das zudem an den richtigen Stellen! Ich esse ich nun auch viel gesünder, was ich mir gerne beibehalten möchte.

Ich habe meine BMI von über 25 auf genau 21 senken können, bin 2-3 Kleidergrößen schmaler und habe allein bei der Hüfte fast 20 cm Umfang verloren. Und was mir auch noch extrem aufgefallen ist, meine Cellulite an den Oberschenkel, die mich sehr gestört hat, ist fast ganz weg!

Man kann sich nicht vorstellen, wie sich das Leben plötzlich auf den Kopf stellt, man bekommt ein ganz anders Lebensgefühl!

Ich empfehle die Hypoxi Methode jedem weiter, da sie ein Erfolg auf ganzer Linie darstellt! Und Silvia war eine sehr nette und aufbauende Begleitung durch diese 4 Monate für mich und hilft gerne mit Rat und Tat weiter.

An dieser Stelle danke für deine Hilfe!

Liebe Silvia,

vorab möchte ich mich noch einmal bei dir bedanken, die letzten 4 Monate vergingen wie im Flug, dank deiner tollen Beratung und Motivation.

Auf der Suche nach der richtigen Trainingsmethode um ein paar überflüssige Pfunde los zu werden stolperte ich über Hypoxi. Es versprach einiges, vor allem was meine Problemzonen: Hüfte, Po und Oberschenkel betraf.

Das Training hat nicht nur alles gehalten was es versprach sondern auch meine Erwartungen übertroffen. Die Umfangsmessungen sprechen für sich.

Zu meiner Ausgangsituation: 30 Jahre, Schilddrüsenunterfunktion, typischer Birnentyp, 1.73 m groß, 70.3 kg schwerTailie: 69 cm Bauch: 89 cm Hüfte: 100.5 cm Po: 108 cm Oberschenkel: 64.5 cm

Nach 4 Monaten Training und Ernährungsumstellung: 62.0 kg schwerTailie: 63.5 cm Bauch: 79.5 cm Hüfte: 90 cm Po: 98.5 cm Oberschenkel: 58 cmVon Kleidergröße 40 auf 36 in 4 Monaten! Natürlich war es hart!

Zusätzlich zu den 3 Hypoxi-Trainingseinheiten in der Woche, habe ich auch versucht 2x die Woche Krafttraining zu machen und an den restlichen 2 Tagen war ich viel an der frischen Luft.

Die Ernährung umzustellen fiel mir nicht schwer, da ich eine Zeit lang vorher schon low-carb gelebt habe. Seitdem ich mich vorwiegend von Vollwertkost und viel Gemüse ernähre, fühle ich mich insgesamt fitter und vitaler. Ich muss zugeben, dass schon mal ein Stück Kuchen oder Schokolade mitgenascht wurde.
LG, Andra Sch.

Birgit Freuis, 40 Jahre aus Fußach

Nach der Geburt meines vierten Kindes war unsere Familienplanung abgeschlossen, und da ich mein Höchstgewicht von 76 kg erreicht hatte, war der Zeitpunkt gekommen, etwas für mich zu tun.

Ein Inserat in der Zeitung brachte mich auf die Idee und so meldete ich mich für ein Probetraining an, kurz danach startete ich. Schon nach 4 Wochen hatte ich 5 Kilo verloren und fühlte mich schon viel wohler.

Die Ernährungsumstellung fiel mir leichter als ich dachte, mit den Rezeptvorschlägen von Silvia war es einfach Abwechslung in unseren Speiseplan zu bringen.

Vier Monate später fuhr ich um 13 Kilo leichter in unseren Sommerurlaub, und genoss mein neues Wohlfühlgewicht. Nie hätte ich mir erträumen lassen, dass ich nach so kurzer Zeit dieses Gewicht erreiche und so viel Umfang verliere, einfach genial! Nun möchte ich noch einmal durchstarten und mein Gewicht vor den Schwangerschaften erreichen, ich freu mich auf die Zeit im Studio.

Liebe Grüße, Birgit

Frau Freuis Vorher Nachher

Frau Freuis Vorher Nachher
Sonja, glückliche HYPOXI-kundin

Frau Sonja Zaplotnik,

45 Jahre aus Hohenems:

In 2 Monaten – 8,5 Kilo

Mein Startgewicht was 67,8 kg  mein Endgewicht 59 kg, an meinen hartnäckigen Problemzonen wie Bauchumfang verlor ich 9 cm, an der Taille 11cm! – und das in nur 2 Monaten.

Ich fühlte ich mich nicht mehr wohl. Nichts passte, ich ließ mich nicht mehr fotografieren und die Bewegung war auch eingeschränkt.Ein ständiges Völlegefühl plagte mich.

Ich startete das Hypoxi Training mit meiner Freundin, Juliana und die Kilos purzelten bei uns Woche für Woche, wir hatten viel Spaß und konnten uns gegenseitig motivieren.

Die Ernährungsumstellung fiel uns leichter als ich anfangs dachte. Silvia war für uns eine super Ansprechpartnerin. Immer hatte sie ein offenes Ohr für uns. Beantwortete und geduldig alle Fragen und motivierte uns, wenn es mal nicht so gut lief. Ich kann mit dieser Ernährung auch sehr gut weiter machen und damit auch das neue Gewicht halten.

Jetzt fühle ich mich ganz anders. Meine Kleidung passt wieder und ich gehe wieder selbstbewusst unter Leute. Ich fühle mich einfach wieder wohl!

Vielen Dank, Sonja

Frau Gabi Winkler,

49 Jahre

aus Bregenz:

In 6 Monaten (November 2013 – Mai 2014) habe ich 18,2 kg abgenommen. Das entspricht 5 Trainingsmonaten.

Startgewicht: 97,2 kg – Endgewicht: 79,0 kg

Die Ernährungsumstellung hat mir keine Probleme bereitet. Sie war in meinem Alltag sehr gut umsetzbar. Daher auch das sehr gute Ergebnis.

Die Erfahrungen mit HYPOXI waren sehr positiv, da sich der Erfolg sofort einstellte. Und, ich habe wirklich an meinen Problemzonen (Gesäß, Bauch, Oberschenkel) abgenommen und konnte meine Hosengröße von 48 auf 40 reduzieren.

Das erreichte Gewicht konnte ich auch nach dem HYPOXI-Training sehr gut halten.

Ich fühle mich rundum wohl und kann jedem, der Probleme beim Abnehmen hat, einen Besuch im HYPOXI-Studio in Dornbirn nur empfehlen.

Liebe Grüße,
Gaby Winkler aus Bregenz

Unglaublich aber wahr!

Nach vielen Diätversuchen erreichte ich im April diesen Jahres mein Höchstgewicht von 76,8 kg. Nach zwei Wochen Selbstversuch das
Gewicht zu reduzieren habe ich zufälllig dein Inserat im Wann & Wo entdeckt.

Skeptisch habe ich bei dir dann angerufen und erzählte dir meine Geschichte. – Wir vereinbarten ein Probetraining und es war mir sofort klar: “Das probiere ich!”

Ich startete mit einem Gewicht von 74,8 kg.
12 Wochen später wog ich 60,8 kg.

Unglaubliche 14 kg weniger in dieser kurzen Zeit obwohl ich 47 Jahre alt bin.

Deine Betreuung während dieser Zeit durch Höhen und Tiefen, waren für mich eine tolle Erfahrung. Die Figur und die Struktur meiner Haut sind sehenswert.

Mein gesamtes Umfeld ist vom Ergebnis begeistert.

Die Ernährungsumstellung fiel mir nicht schwer und ich behalte diese bis heute bei und habe kein kg mehr zugenommen…

Vielen Dank dir und HYPOXI!
Ursula Klimmer aus Schwarzach

FrauWinklerVorherNachher

FrauWinklerVorherNachher

Frau Sabrina Urabl,

33 Jahre,
aus Höchst in 5 Monte

minus 19 Kilo:
Von Größe 42 auf Größe 38!

Nach der Geburt meines 2. Kindes wollten die überflüssigen Kilos einfach nicht verschwinden. Irgendwann hab ich ein Inserat über Hypoxi gesehen und dort angerufen.

Ich war wohl eine der skeptischsten Kundinnen von Silvia als ich das erste Mal bei ihr war. Hab mich dann aber doch dazu entschieden Hypoxi auszuprobieren und es war für mich die beste Entscheidung die ich treffen konnte!

Nach nur 4 Wochen hatte ich bereits 8 kg verloren und am Ende meiner 5 Monate hatte ich 19 kg weniger und kam von Kleidergröße 42 auf Kleidergröße 38. Am Bauch habe ich in dieser Zeit unglaubliche 23 cm verloren.

Da das Training nicht viel Zeit in Anspruch nimmt ist es auch für mich als Mama gut in den Alltag zu integrieren und die Ernährungsumstellung lässt sich auch wunderbar am Familientisch einbauen.

Ich habe es ausprobiert und bin durch meinen Erfolg überzeugt dass Hypoxi mit der nötigen Disziplin funktioniert!

Sabrina Urabl aus Höchst

Frau Urabl VORHER & NACHHER…

Eine tolle Veränderung: Frau Urabl Vorher und Nachher

Tanja (38 Jahre) aus Hohenems

Nach meinem 2. Kind habe ich beschlossen, meinen übrig gebliebenen Schwangerschafts-Kilos mithilfe des Hypoxi-Programms den Kampf anzusagen.

In zwei Monaten ( 24 Einheiten ) habe ich knapp 6 Kilo abgenommen, und zwar an den „richtigen Stellen“: 4,5 cm an der Taille, 6,5 cm am Bauch und 8 cm an der Hüfte! Und auch das Hautbild ist besser geworden.

Der große Vorteil: man muss keine Diät im eigentlichen Sinn halten. Nur nach dem Hypoxi-Training muss man sich auf Eiweiss beschränken, ansonsten eine „gesunde Mischkost“ wie Silvia zu sagen pflegt. Und dafür hat sie auch immer gute Tipps und Rezeptideen parat, die sich leicht im Alltag umsetzen lassen.

Ich bin froh, dass ich das Training gemacht habe und werde mich auch weiterhin an die Ernährung halten, auf das noch ein paar Kilos purzeln!

Kerstin T.: „Unfassbar, wie die Fettpölsterchen schmelzen!“

Nachdem ich im Herbst letzten Jahres nach dreimonatigem Training 15 Kilo abgenommen habe, beschloss im Februar noch einmal einen Monat dranzuhängen.

Von November bis Ende Mai habe ich mein Gewicht halten können. Mit den Tipps und den Rezepten von Silvia war es ein Leichtes die Ernährung in den Alltag einfließen zu lassen.

Nach weiteren 12 Einheiten im Figurstudio habe ich mein Gewicht wieder um 5,5 Kilos erleichtert. Das ist wieder eine Kleidergröße! Insgesamt habe ich seit Februar 32 cm Umfang an den Messstellen verloren – unfassbar, wie die Fettpölsterchen“ schmelzen.

Viele Diäten und Studios habe ich schon ausprobiert, keine war so effektiv und anhaltend bei nur einer Stunde (bzw. eineinhalb Stunden) in der Woche!

Ich bin topmotiviert, dass meine Figur auch in den nächsten Monaten so bleibt. Den Feinschliff hol´ ich mir dann im Herbst! Von Größe 48 auf Größe 38/40 – da sieht Mann/Frau den Unterschied!

Astrid Thaler

Ja, es war wahr, die Hosen zwicken,
ich hab gemerkt, ich gehör jetzt zu den Dicken.
Ein Pölsterchen da, ein Röllchen hier,
der Frust war groß, was unternehmen wir?
„Geh zu Hypoxi, bekämpf das Fett!
Und Silvia ist wirklich nett“,
empfahl meine Freundin, und siehe da
im September sagte ich zum Abnehmen „ja“.
Drei Monate, 36 Termine
ich wurde emsig wie ne Biene,
ging ich zum Training und zum Schwitzen,
freute mich immer, wieder aufs Radl zu sitzen.
Und siehe da, der Erfolg kam im Nu,
jede Woche ein Kilo, na was sagst du?
So ging das dahin, ich wollts mir beweisen,
natürlich blieb ich beim Essen echt eisern.
Kein Schoki, kein Eis, kein Alkohol,
ja, es tat mir wirklich wohl.
Und schließlich kam der Abschluss-Check,
14 Kilo waren in 13 Wochen weg!
Und auch meinen Umfang hab ich minimiert,
hab dann gleich neue Hosen probiert.
Zwei Kleidergrößen weniger in so kurzer Zeit

Silvia, DANKE, es hod mi recht gfreit!

Astrid Thaler aus Hohenems

Kerstin aus Hohenems

Im September diesen Jahres habe ich mit 94 Kilo mein Training bei Silvia begonnen.

In nur drei Monaten habe ich 15 Kilo abgenommen. An meinen Problemzonen – von Kinn bis Knie 😉 – habe ich insgesamt 80 cm Umfang verloren! Schon in den ersten Wochen purzelten die Kilos und die Hosen wurden immer weiter.

Jedes Training war Motivation, diese drei Monate wirklich durchzuhalten und auf die gewohnten „Sünden“ zu verzichten. Durch die Ernährungstipps – die ich nach wie vor befolge, verspürte ich auch keinen Hunger mehr und das Verzichten wurde zu einem Vergessen.

Meine Ernährung habe ich bereits so eingestellt, dass ich nach Ende des Trainings immer noch weitere Kilos verliere.

Der Einkauf einer neuen Garderobe machte Spaß: 3 Kleidergrößen weniger! endlich kann ich figurbetonte Kleidung anziehen und keine Rollen zwängen sich mehr unter Shirts und Gürteln hervor!

Die Komplimente blieben auch nicht aus und mein Wohlbefinden hat sich deutlich gesteigert. Nicht nur mein überhöhter Blutdruck ist auf Normalwerte gesunken, auch meine allgemeine Ausdauer ist viel besser geworden.

Danke Silvia für deine Aufmunterung und deine Tipps – ich werde im Februar noch einmal kommen und für den „Feinschliff“ sorgen.
Kerstin aus Hohenems

Anja aus Widnau

Dank des Hypoxitrainings und deinen guten Tipps zur Ernährungsumstellung habe ich in zwei Monaten 6kg verloren, von 69kg auf 63kg.

Ein wenig Durchhaltewillen beim dreimaligen Training pro Woche und Konsequenz beim Essen hat bei mir gefruchtet :). Nachdem ich wusste was ich wann essen darf, fiel mir die Ernährungsumstellung nicht mehr schwer, zumal ich wirklich nicht gehungert habe.

Das Training ist wirklich empfehlenswert und ich würde es jederzeit wiedermachen.

Vielen Dank Silvia und weiterhin viel schwindende Kilos bei deiner Kundschaft
Anja aus Widnau

Gerda, 54 Jahre

Liebe Silvia,nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung .

Ich habe schon allerlei Diäten hinter mir, mit Hypoxi wollte ich es ein letztes Mal versuchen.Die Ernährungsumstellung ist mir sehr leicht gefallen, mit den Erklärungen über die Lebensmittel (Speziell an den Trainingstagen).

In nur einem Monat habe ich 5,6 kg (von 85,9 auf 80,3kg) verloren.Von der Brust, Taille ,Hüfte und Bauchumfang sind zwischen 4 bis 7 cm einfach verschwunden.

Das weckt eine enorme Lebensfreude in mir!!

Angelika F.

Im Dezember 2014

Mein Erfolg mit HYPOXI ist ein sehr großer:

Erfolg ohne Anstrengung: Schon vor drei Jahren habe ich (50 Jahre) mit Hypoxi und Silvias Tipps einfach und gezielt in 2 Monaten 8 Kilos abgenommen (auf 56 Kilo bei einer Körpergröße von 165 cm, also genau Konfektionsgröße 36).

Was ich besonders angenehm finde ist, dass man immer satt wird und sich auch beim Training nicht wirklich anstrengen muss! Mit einer halben Stunde Radeln funktioniert es tatsächlich.

Das beinahe Unglaubliche daran: die Kilos sind wirklich an den Problemstellen verschwunden und dank gleichzeitiger Dermologiebehandlung hat sich auch die Orangenhaut deutlich gebessert.

Danach habe ich mein Gewicht sehr gut und ohne Anstrengung zwei Jahre lang gehalten. Erst diesen Sommer habe ich drei Kilos zugelegt, die ich nun in einem Monat wieder abgenommen habe.

Jetzt sitzen die figurnahen Hosen, Röcke und Kleider wieder perfekt und ich bekomme jede Menge Komplimente (nicht nur von meinem Mann 😉 – ich kann die Hypoxi-Methode nur wärmstens empfehlen und Dank Silvias ruhiger, professioneller Begleitung und der angenehmen Atmosphäre im Studio ist das Training eine entspannende Auszeit im oft hektischen Alltag.

Angelika F. aus Hohenems

Sandra F.

42 Jahre, im Juni 2015

Ich war schon dreimal bei Silvia im Figurstudio Dornbirn-und ich werde auch bestimmt im nächsten Frühlingwieder kommen!

Ich bin 42 Jahre alt und habe 3 Monaten das Training gemacht und habe jeder Menge Umfangverlust an genau den Stellen wo ich es mir vorgestellt habe!! Meine Hosen passen wieder – das war mir das wichtigste!

Die Ernährungsumstellung ist gar nicht so schwer – und mit Silvias Unterstützung werdensämtliche Hürden genommen, die sich mir bei diversen Festen, Einladungen und langen Wochenenden gerade im Frühling immer in den Weg stellen. Das Training ist nicht anstrengend – man tritt zügig in die Pedale- und ich habemich auf jedes einzelne Training 3 mal pro Woche sehr gefreut, gerade auch da ich durch einen Unfall sonst keinen Sport machen durfte.Ohne Hypoxi wäre ich also gnadenlos über mein persönliches Wohlfühlaussehen hinausgeschossen.

Ich fühle mich nun wieder so richtig wohl in meinem Körper und kann den Sommer auch im Bikini geniessen. Somit habe ich mein Ziel mehr als erreicht und auch das ich 3 Monate dranbleibe ist für mich sehr wichtig da ich in dieser Zeit verinnerlichen kann  was ich essen darf damit es mir so richtig gut geht!

Ein großes Lob an Silvia, die immer so bemüht ist und ihre Kunden/innen mit Rat und Tat motiviert!!!

DANKE!
Sandra F. Juni 2015

Irmgard Lampert

Ich bin 59 Jahre alt und habe in 7 Monaten 21 kg abgenommen (von 95,6 kg auf 74,6 kg) und das vor allem an den Problemzonen wie Hüfte, Bauch, Oberschenkel.

Meine Knieprobleme haben sich deutlich reduziert und auch die Haut wurde schöner.
Die Ernährungsumstellung war für mich kein Problem, da ich diese Art von Ernährung sehr gerne mag – und ich hatte nie Hunger. Jetzt fühle ich mich rundum viel wohler.

Zuerst konnte ich nicht glauben, dass man mit HYPOXI  soviel an Gewicht verlieren kann.

Mein Dank gilt Frau Silvia Hechenberger für die sehr fachkundige und durchaus persönliche Betreuung.
Fazit: HYPOXI kann ich zu 100% weiterempfehlen.

Irmgard Lampert aus Lauterach

Aurelia

Habe nun 18 Trainingseinheiten im Figurstudio abgeschlossen und bin sehr glücklich über meinen Erfolg.

Bei meinem Ausgangsgewicht von 60 kg habe ich Dank des Trainings und ein wenig Disziplin bei der Ernährungin dieser kurzen Zeit meine zwei gewünschten Kilos abgenommen und genau an den richtigen Stellen bis zu 2 cm an Umfang verloren.

Das Radeln an den Geräten ist nicht nur effizient sondern auch sehr entspannend. Einfach eine halbe Stunde für mich!

Ich kann das Hypoxi Figurstudio sehr empfehlen und werde es im Frühling wieder besuchen.

Ganz lieber Gruß,
Aurelia

Irma Moosmann

Ich habe das HYPOXI-Training einen Monat lang gemacht und habe dabei 3 Kilo abgenommen.

Begonnen habe ich mit 60 Kilo und jetzt habe ich ein Endgewicht von 57 Kilo mit 67 Jahren.Meine Erfahrung ist dass das HYPOXI-Training nicht nur für den Körper gut ist sondern auch dem allgemein Befinden sehr gut tut.

Die Ernährungsumstellung war nicht schwer, da sie für mich schon bekannt war.Jetzt fühle ich mich locker und leichter, aber man muss natürlich weiter auf die Ernährung achten.

Lg Irma Moosmann

Super Erfolg!

Ich habe letzte Woche 15 Einheiten abgeschlossen und 3 kg abgenommen, bei einem Startgewicht von 63 kg. Die 3 kg sind genau an den richtigen Stellen weg nämlich Oberschenkel und am Po. Aber das Beste ist, auch nach den Ferien habe ich das selbe Gewicht. Ich habe jeden Tag gut gegessen aber dank den guten Ernährungs Tipps von Silvia während des Hypoxi Training  nicht zugenommen in den Ferien…..  Ich kann Hypoxi nur weiter empfehlen…

Danke Silvia
Sandra aus Widnau

Hallo Zusammen!

Ende August habe ich mich entschlossen,  bei Silvia das HYPOXI-Training zu machen.  Mein Startgewicht war 75,6 kg und nach fünf Wochen Training und der Ernährungsumstellung mit Silvia konnte ich 3 Kilo abnehmen.

Aber viel  wichtiger ist mir, dass ich die Kilos an meinen Problemzonen verloren habe und um viele Zentimeter schlanker bin (Taille in fünf Wochen 5 cm weniger)In angenehmer Atmosphäre und der angenehmen, ruhigen Art von Silvia war jede Trainingseinheit ein wohltuendes Abschalten vom Alltag.

Die Ernährungsumstellung hat mir keine Probleme bereitet – zur richtigen Zeit das Richtige essen. Silvia hat viele Tipps und Ratschläge bereit!

Danke, liebe Silvia. Ich komme gerne wieder!
Bald werde ich 60 – fühle mich natürlich dank HYPOXI und Silvia wie 50!

Liebe Grüße L.  aus Lauterach

Einmal Hypoxi – immer wieder Hypoxi! 

Liebe Silvia,
ich hab schon das 2. Mal mit Erfolg bei dir 4 kg in 5 Wochen abgenommen.Durch ein wenig Disziplin  beim Essen und radeln bei dir im Studio ist das kein Kampf.

Es macht echt Spaß die Kilos purzeln zu sehen.
Danke für die super Betreuung und die zuvorkommend Unterstützung!
Herzlich Claudia

Ich möchte Danke sagen für die 4 Monate bei Dir im Studio.

In dieser Zeit habe ich 10 kg abgenommen und fühle mich sehr wohl.
Danke möchte ich auch für die tolle Begleitung und Unterstützungin dieser Zeit sagen. Die Ernährungsumstellung ist mir Dank Deiner guten und tollen Rezeptesehr leicht gefallen.  Ich kann einen  Besuch im Hypoxi Studio nur empfehlen.

Liebe Grüße Erika  aus Dornbirn

Eine Erleichterung!

Ein herzliches Dankeschön für die tolle Betreuung, deine Unterstützung und die guten Rezepte. Ich habe drei Monate am Training erfolgreich teilgenommen und hab 6 Kilo und viele, viele cm an Umfang abgenommen. Eine Erleichterung im wahrsten Sinn des Wortes habe ich bei dir erlebt. Nochmals vielen Dank und ich komme bei Bedarf sicherlich wieder.

Liebe Grüße Andre

Komme sicher wieder!

Hallo Silvia,

ich möchte mich ganz herzlich für Deine Hilfe und Deine tolle Begleitung und Unterstützung bedanken.

Ich habe bereits schon vor 3 Jahren das Training abgeschlossen. Da sich mit dem Alter das Hautbild auch immer mehr verändert und eher ein paar Kilos leider dazukommen, habe ich mich nun mit 50 vor knapp 3 Monaten wieder dazu entschlossen, das Hypoxi-Training zu absolvieren. Und der Erfolg blieb nicht aus, in 3 Monaten nahm ich 9 kg ab! Während dieser Zeit hatte ich auch viele private Einladungen zu Festen und Veranstaltungen, aber wenn man sich ein wenig überlegt, was man zu sich nimmt und Silvias Ratschläge befolgt,  ist das ganze gar kein Problem. Sogar jetzt im Urlaub fiel mir das Befolgen der Ratschläge gar nicht schwer und ich fühlte mich sehr gut und konnte mein Gewicht halten.

Ganz toll finde ich, wie sich das Hautbild sehr zum positiven ändert und man fühlt sich rundherum einfach wohl und glücklich in seiner Haut. Silvia hilft einfach jeder Frau mit guten Ratschlägen weiter, ich kann es nur jeder empfehlen, die sich nicht mehr wohlfühlt in der eigenen Haut und sich „verjüngen“ möchte.

DANKE Silvia – komme sicher wieder
Andrea Zubcic aus Schwarzach

Nun weiß ich, was gesund ist und mir richtig gut tut!! 

Hallo Silvia!

Möchte mich herzlichst für deine Hilfe und nette Begleitschaft bedanken.

Dank deiner Hilfe, habe ich in 3 Monaten, 6 kg abgenommen.

Mein Ausgangsgewicht war 76,2kg im Alter von 35 Jahren u. mein Endgewicht ist nun 70,1kg.

Die Ernährungsumstellung viel mir nicht schwer, da ich mich damit viel wohler gefühlt habe.

Nun hatte ich Urlaub und auch da konnte ich mein Gewicht gut halten, denn nun weiß ich auch, was gesund ist und mir richtig gut tut.

DANKE Silvia…..komme bestimmt wieder – du bist eine tolle Unterstützung gewesen!!!

Glg Ariane

Fühle mich einfach rundum wohl!

Hallo Silvia, erstmals DANKESCHÖN für die liebe Betreuung.

Habe mich bei dir sehr wohl gefühlt.Habe mit einem Gewicht von 74,8kg gestartet und mit dem 3 Monatspaket (36 Einheiten) insgesamt tolle 8kg im Alter von 55 Jahren gesund abgenommen.

Die Ernährungsumstellung viel mir gar nicht schwer obwohl ich ein Genussmensch bin aber man kann auch gesunde Nahrungsmittel geniessen. Vor allem fühle ich mich dadurch viel wohler und habe mehr Energie.

Meine grösste Problemzone war mein Unter- und Oberbauch.
Habe schon einiges probiert doch immer ohne Bauchweg-Erfolg……erst jetzt mit HYPOXI habe ich es geschafft, ganze 6cm Bauchumfang zu verlieren!!!

Fühle mich jetzt einfach rundum wohl.
Silvia, vielen vielen DANK!
Lg Sedika Visintainer

Ich kann es nur weiterempfehlen!

Ich bin 49 Jahre und  170 cm groß. Beim Hypoxitraining habe ich nicht nur 25 kg in 9 Monaten abgenommen, nein ich hatte, bevor ich mit dem Hypoxitraining startete, solche Knieschmerzen, dass ich es am Anfang bald lieber wieder abgebrochen hätte.
Doch ich habe durchgehalten und mir ging es von  Woche  zu Woche besser, ich Kann heute wieder ohne Probleme die Treppen hinunter gehen. Es fällt mir sehr schwer mit dem Training auf zuhören, da es meinem ganzen Körper viel besser geht.

Ich kann es nur weiter Empfehlen.
LG Andrea

Claudia F. im Juni 2014

Ich habe das Hypoxi Training 4 Wochen regelmäßig durchgeführt und habe dabei 3 Kilo abgenommen.

Mein Ausgangsgewicht war 68 kg. Mein Endgewicht beträgt jetzt 65 kg und bin 42 Jahre alt.

Es hat mir Spaß gemacht, ich war sehr motiviert und die Ernährungsberatung hat mich persönlich sehr bereichert. Es geht mir gut und habe mit der Ernährungsumstellung keine Probleme.

Ich bin froh, dass ich das gemacht habe und bedanke mich bei Silvia.
Mit freundlichen Grüßen
Claudia Fink

Kann ich persönlich nur weiterempfehlen!

Ich bin 59 Jahre alt, habe 6 Wochen Training gemacht und dabei 4,5 kg abgenommen.Anfangs hatte ich 65 kg und mittlerweile bin ich bei 60,5 kg angelangt.

Silvia betreute mich sehr gut, man bekam viele Tipps, Anregungen, Rezepte zum Nachkochen und wurde von ihr toll motiviert.

Die Ernährungsumstellung fand vor allem im Kopf statt, bei mir klappte es gut und bereitete keine Probleme. Jetzt fühle ich mich super, mein Selbstwert wuchs mit dem Purzeln meiner Kilos! 🙂

Mit diesem Eintrag möchte ich hiermit auch gerne die Menschen motivieren, die denken,dass es im Alter fast unmöglich ist abzunehmen, denn mit dieser Ernährungsumstellunghat es bei mir super geklappt!
Kann ich persönlich nur weiterempfehlen!

Ich fühle mich total wohl, so wie schon lange nicht mehr.

Immer schon hatte ich Probleme mit der Figur und immer wieder versuchte ich mit Diäten das Gewicht zu reduzieren. Doch ohne dauerhaften Erfolg. Vor gut einem Jahr fing ich mit einer Ernährungsumstellung an, denn ich war sehr unzufrieden mit meinem Gewicht. Ich hatte auch Erfolg. Doch bald merkte ich, dass ich noch zusätzlich etwas machen muss um weiter das Gewicht zu reduzieren.

Da fiel mir das Hypoxi Figur Studio ein. Vor ca. 2 Jahren hatte ich dort einmal ein Probetraining gemacht. Es kam aber immer etwas dazwischen und ich schob den Trainingsbeginn immer weiter hinaus. Vielleicht war ich damals noch etwas skeptisch und konnte mir nicht richtig vorstellen, dass dieses Training erfolgreich sein sollte. Doch nun wollte ich es versuchen, denn mein Eifer war groß um die lästigen Pfunde loszuwerden.

Ich hatte mich für ein 3 monatiges Training entschieden. Bereits nach dem ersten Training habe ich mich besser gefühlt. Die Ernährungsumstellung war auch kein Problem für mich, da ich ja schon vorher damit angefangen hatte. Es war einfach toll wie langsam aber konstant das Gewicht herunter ging. Ich fühlte mich fit wie noch nie!

Obwohl ich beim Training auch einige Unterbrechungen hatte, hielt ich das Gewicht. In der Trainingszeit nahm ich 7 Kilo ab. Danach schaffte ich nochmals 2 Kilo. Ein weiteres Hypoxi Training ist geplant. Nicht nur der Figur zuliebe, sondern auch aus gesundheitlichen Gründen.

Ich fühle mich total wohl, so wie schon lange nicht mehr.
Silvia, für die Betreuung und fachliche Beratung möchte ich mich nochmals bedanken. Ohne es zu wollen habe ich mehr abgenommen, als mein Ziel gewesen war.

Liebe Grüße Ilse

Ein Toller Erfolg (Mai 2014)

Ich startete eigentlich skeptisch mit dem Hypoxi Training, da ich nach der Geburt meiner 2 Kinder schon einiges ausprobiert hatte um die verbliebenen Schwangerschafts-Kilos loszuwerden: weight watchers, FDH, Fitnessstudio, div. andere Diäten,…

Doch ich wurde positiv überrascht  und  habe nach 24 Einheiten (2 Monate) 7 kg  abgenommen. Also: es funktioniert wirklich!

Am besten gefallen hat mir, dass man für die notwendige Ernährungsumstellung  weder zählen noch abwiegen muss (daran bin ich nämlich oft gescheitert, da es mir zu aufwändig und kompliziert war)!Ich musste lediglich zu gewissen Zeiten (nicht immer!!) die Kohlehydrate weglassen. Anfangs zugegeben gewöhnungsbedürftig, doch mit der Zeit stellt man sich wirklich um und es funktioniert SUPER!

Vor allem lässt es sich diese Umstellung sehr gut in den Alltag integrieren, man muss nicht hungern  und kann es sehr gut über längere Zeit durchhalten. Ich möchte mich nochmal herzlich bei Silvia bedanken, die trotz meiner Milchunverträglichkeit immer gute Ernährungstipp für mich hatte!

Liebe Grüße Alexandra

Ein ganz neues Körper- und Lebensgefühl!

Mit einem Ausgangsgewicht von 78,7 bei einer Größe von 178 cm habe ich mich mit 41 Jahren zögerlich entschlossen einen Monat HYPOXI zu machen. Nach 12 Einheiten bin ich 4,1 Kilo leichter und viele viele Zentimeter an den richtigen Stellen schlanker.

Alle meine Bedenken und Vorurteile waren umsonst. Weder Modeschau noch Schikimiki bei Silvia im HYPOXI Studio sondern ganz normale Leute bei einer total angenehmen, respektvollen Atmosphäre. Jeder wird gleich behandelt und die  kurzen Gespräche die sich mit den anderen ergeben sind ebenfalls hilfreich und motivierend. Silvia hat ganz tolle Rezepte und super Essentipps das keine Langeweile auf dem Speiseplan aufkommt so das die Umstellung nicht schwer fällt und man auch gut über festreiche Wochenenden kommt. Die terminliche Organisation der Trainingseinheiten ist optimal – keine Wartezeiten!

Wenn kein Training und keine Diät hilft – HYPOXI! Ein neues Körper- und Lebensgefühl.

Kann ich nur empfehlen.
Sabine aus Dornbirn

Es hat uns beiden so viel Spaß gemacht!

Gerda:

Nach ausgiebigen Weihnachtsferien habe ich im Januar 2014 mein Hypoxi Training begonnen. Mein Anfangsgewicht war 75 Kilogramm bei einer Grösse von 178cm.

Seit meinem 40 Geburtstag hatte ich Probleme mit meiner Figur. Metabolic Balance konnte nicht auf die Dauer helfen. Da für mich ein Leben nur nach den Metabolic Richtlinien nicht möglich ist, hatte ich nach der Metabolic Diät die Kilos sehr schnell wieder auf der Waage. Die Ernährungsumstellung beim Hypoxi Training hingegen war und ist für mich leicht einzuhalten. Für mich ist diese Ernährung „Alltag tauglich“. Obwohl ich ganztags ausser Haus bin, macht es keine grossen Mühen das richtige Essen für einen ausgewogenen Lunch mit zu nehmen.

Nun bin ich 47 Jahre alt, und Dank 4 Monate Hypoxi 13 Kilogramm leichter!

Mein Oberschenkel Umfang hat Dank Hypoxi 10 cm abgenommen.
Das Training kann ich nur wärmstens empfehlen – und ich komme sehr gerne wieder!

Vielen Dank!
Liebe Grüsse
Gerda J.

Franziska:

Ich bin 77 Jahre alt und hatte schon immer Probleme mit meiner Figur. Durch meine Tochter, Gerda, bin ich zu Hypoxi gekommen. Anfänglich war ich sehr skeptisch ob ich das Training absolvieren kann da ich schwere Knie-Probleme habe.

Jedoch bereits nach dem ersten Training habe nicht nur ich mich besser gefühlt, sondern auch mein Knie machte wesentlich weniger Probleme als vorher!

Das Training habe ich 1 Monat lang absolviert und dabei 3 Kilo abgenommen.

Hypoxi ist etwas für jeden -egal ob Mann oder Frau- alt oder jung.
Gerne werde ich wieder kommen.

Ich fühle mich trotz meinem Alter so frisch wie schon lange nicht mehr.

Liebe Grüsse
Franziska D.

Ich kann HYPOXI wirklich nur weiterempfehlen!

Bei einer Größe von 164 cm und einem Anfangsgewicht von 62,3 kg habe ich das Training Anfang April gestartet.

Nach nur 12 Einheiten hatte ich bereits 2kg abgenommen. Das Beste daran ist aber, dass ich diese 2 kg genau an meinen Problemzonen abgenommen habe.So habe ich nicht nur am Bauch und an den Oberschenkeln gute 2cm verloren, sondern auch am Po sind fast 3cm verschwunden.

Das Training selber ist nicht anstrengen und auch an die Ernährung gewöhnt man sich sehr schnell.Durch die guten Tipps und Rezepte von Silvia kann man so leicht abnehmen ohne zu hungern. Ich kann Hypoxi wirklich nur weiter empfehlen.Es war bestimmt nicht das letzte Mal, dass ich dieses Training absolviert habe.

Vielen Dank!
LG, Daniela

Ich würde es in jedem Fall wieder tun!

Ich habe zwölf Trainingseinheiten absolviert.

Mein Startgewicht lag bei 54.7kg – Endgewicht 52.6kg – also ganze 2,1kg innerhalb eines Monats.

Und was noch viel schöner ist, an meinen Problemzonen ein Umfangsverlust von bis zu 2cm.

Die Ernährungsumstellung ist zwar am Anfang wirklich eine Umstellung, nach den ersten zwei Wochen, hatte ich mich aber an die „neue“ Essenweise gewohnt.

Und das schöne daran – zur richtigen Zeit ist in Maßen nahezu alles erlaubt.

Ich würde auf jedenfall wieder ein Training machen – war nicht anstrengend und zeigt bereits nach kurzer Zeit Erfolg!

Grete, 49 Jahre aus Höchst

Ich bin 49 Jahre alt und mein Gewicht war in den letzten Jahren ein ständiges Auf und Ab. Aus beruflichen Gründen kam in der letzten Zeit auch der Sport zu kurz.

Bei einem Gewicht von 67 Kg  und viel schlechter Laune, habe ich mich entschlossen, etwas auszuprobieren, wo ich schnell einen Erfolg sehen kann.

Durch eine Anzeige in der Zeitung bin ich auf das HYPOXI- Training aufmerksam geworden.

Ich startete mein Training im Juli 2013 mit dem Ziel, 5 kg zu verlieren und mein Hautbild zu verbessern. Das Training hat mir sehr viel Spaß gemacht und die guten Ernährungstipps von Frau Hechenberger  haben mir geholfen, mein Ziel zu erreichen. Die zusätzlichen Anwendungen der Dermologie-Massage haben meine Haut deutlich gestrafft.

Vielen Dank Frau Hechenberger und HYPOXI für den tollen Erfolg!

Grete

Donnerstag, 22.08.2013

Renate Kappei

Schon vor mehr als 11/2 Jahren war ich einmal „schnuppern“  bei Dir. „Damals“ konnte ich mich aus verschiedenen Gründen noch nicht dafür entscheiden. Aber ich „wusste“ sofort, dass Dein „Programm“ das Richtige ist – für mich.

Nun endlich, im heurigen Februar habe ich das Hypoxi – Training begonnen. Ich hatte mein Lebens – Höchst-Gewicht von fast 80 kg (bei 159 cm Größe).

In der Zuversicht, bei Dir optimal betreut zu sein, entschied ich mich für ein 3–Monate Programm. Gemäß Deinen Empfehlungen stellte ich meine Ernährung um – und aß täglich gut und genug. Halt immer „das Richtige zur rechten Zeit“.

Mein Erfolg:      

Mitte April hatte ich gut 10 kg(!)verloren und ich fühlte mich „fitter“ denn je.

Das motivierte mich zu „Mehr“:

Frau Kappei ist glücklich

Ein Verlängerungs-Monat reiht sich an den anderen.
Und nun habe ich mein Traumziel erreicht. Zurzeit wiege ich etwa 61 kg. Und  dabei hat sich auch meine Haut verbessert (mein Mann ist begeistertJ). Ich fühle mich um 10 Jahre jünger…

Silvia ich möchte mich  bei Dir für deine fachliche Beratung und Betreuung bedanken und kann dein Figurstudio nur bestens  weiterempfehlen.

LG Renate Kappei aus Hohenems

Donnerstag, 22.08.2013

Wieder glücklich!

Hallo Silvia,

ich war total unglücklich mit meiner Figur, besser gesagt mit meinen Reiterhosen an den Oberschenkeln. Obwohl ich seit Jahren viel Sport betreibe, meine Problemzonen veränderten sich nicht – wurden im Gegenteil immer schlimmer.

Auf Empfehlung meiner Mama, die das HYPOXI-Training bei Silvia auch schon erfolgreich durchgeführt hat, meldete ich mich zu einem Probetraining. Es hat mir gut gefallen und ich entschloss mich, einen Monat HYPOXI auszuprobieren.

Fleißig radelte ich drei Mal pro Woche im Studio und merkte schon bald, wie sich die Haut positiv veränderte und meine Oberschenkel an Masse verloren. Natürlich achtete ich auch auf die Ernährung, was jetzt im Sommer nicht immer leicht war. Trotz Grillabenden am Bodensee, Geburtstagseinladungen, Ferien in Italien, … gelang es mir, 3 kg abzunehmen und den Umfang meiner Problemzonen zu reduzieren. Bei einer Größe von 1,70 m und jetzt 57 kg bin ich nun wieder glücklich mit meiner Figur.

Vielen Dank, Silvia, für deine Tipps und schöne Grüße

Alexandra

Mittwoch, 12.06.2013
Habe nun mehr Energie!


Ich habe das HYPOXI-Training 6 Wochen gemacht.
Durch das HYPOXI-Training habe ich gute 3 Kilo abgenommen.

Mein Ausgangsgewicht war 58,1 kg und das Endgewicht war 55,4 kg – bei einem Alter von 65 Jahren.

Mein persönliche Erfahrung mit dem HYPOXI war einmalig, werde es wieder machen, wenn ich es brauche.

Das HYPOXI Training  hat in meinem Leben die Veränderung gebracht das ich lockerer bin und somit auch mehr Energie bekommen habe. – Die Ernährungsumstellung war für mich kein Problem.

Nun fühl ich mich erleichtert und wohl.
Ich kann es nur weiter empfehlen.

Irma aus Lauterach

Dienstag, 04.06.2013

Ich würde es wieder machen!

Schon nach meiner ersten Schwangerschaft habe ich bei Silvia nach der HYPOXI-Methode trainiert und 8 kg in 2 Monaten abgenommen!

Um meine Schwangerschaftspfunde nach meinem 2. Kind loszuwerden, habe ich 3 Monate trainiert. Dabei habe ich 11 kg abgenommen, was ich ohne HYPOXI nie in dieser Zeit geschafft hätte. Alleine am Bauch habe ich 15 cm an Umfang verloren. Die Ernährungsumstellung war kein Problem, man darf (fast) alles essen, muss es sich nur etwas anders einteilen.

Ich trage nun wieder meine alte Kleidergröße (36) und fühle mich fit und gesund. Ich würde dieses Training jederzeit wieder machen und kann es nur weiterempfehlen!!

Vielen Dank!
Ganz liebe Grüße,
Fabiana

Dienstag, 14.05.2013

Der Sommer kann kommen

Ich bin 29 Jahre alt und kam zur Silvia mit 92,9kg, und ging mit 82,3kg !!
Ich habe in 3 Monaten Training 10 kg verloren.

Die Ernährungsumstellung war nicht schwer, im Gegenteil es hat mich sehr motiviert bei JEDEM Training einen ERFOLG zu sehen und ich bin froh, dass ich es gemacht habe!!!

Der Sommer kann kommen!!! – Ein Dankeschön an Silvia!!!
Lg Sandra

Donnerstag, 18.04.2013

Ich würde es jedem raten!

Ich habe das HYPOXI-Training 2 Monate lang gemacht.
Das Training ging 3x pro Woche je 30 Minuten lang, eine Zeit die sich jeder nehmen kann und auch gerne nimmt wenn man solche Erfolge dabei hat.
Ich habe in dieser Zeit 5kg abgenommen.

Mein Ausgangsgewicht war 64kg und mein Endgewicht sind jetzt 59kg. Ich hätte mir nie gedacht, dass ich je wieder einmal unter meine 60kg komme. Mit meinem Alter von 46 Jahren tut man sich schon viel schwerer beim Abnehmen und halten des Gewichtes. Ich zumindest schon.
Durch die Ernährungsumstellung hat sich bei mir auch vieles verbessert. Ich esse viel bewusster wieder viel Gemüse und auch wieder viel Fisch, sehr viel Eiweißprodukte und Abends keine Kohlenhydrate mehr, das möchte ich schon gerne beibehalten.

Durch das HYPOXI-Training hat sich mein Hautbild sehr verbessert und am meisten Freude habe ich, dass ich wieder eine tolle Figur habe und es mir mein Mann immer wieder bestätigt.

Ich würde es jedem raten, der sich schwer tut beim Abnehmen, es einmal zu probieren, weil man einfach Erfolge hat.

Und eines noch was wichtig ist, die Betreuung von Silvia ist super sie motiviert einen immer wieder aufs neue wenn es auch mal nicht so gut geht. Sie versucht auch gleich nachzufragen warum und  wieso es einem nicht so gut gegangen ist.

Danke für alles
Sabine

Montag, 15.04.2013
Es hat viel Freude gemacht!

Ich bin ca 1,70 m groß und habe mit einem Startgewicht von gut 67,00 KG angefangen. Nach  8 Wochen Training habe ich 6 KG abgenommen und es hat mir rießen Spaß gemacht.

Die Ernährungsumstellung ging eigentlich ganz gut. Die Umstellung auf gesunde und bewusste Ernährung werde ich beibehalten so gut es geht.

Habe bei den Oberschenkel und an der Hüfte meinen Speck weg bekommen und darüber bin ich sehr froh.

Silvia hatte immer gute Ratschläge und war sehr motivierend.

Es hat viel Freude gemacht ins Studio zu kommen um eine halbe Stunde abzuschalten.

Kann das jeder Person nur weiter empfehlen.
VIELEN DANK!

Snjezana Radic, Dornbirn im September 2012

In nur 8 Wochen mit 24 Trainingseinheiten, habe ich 9kg abgenommen, von 65kg auf 56kg. Und das genau an meinen Problemzonen: Hüfte und Schenkel.

Dank der Ernährungsberatung kann ich mein Gewicht auch halten. Ich fühle mich glücklich und  wohl.

Vielen Dank!
Snjezana

Glückliche HYPOXI Kundin

Montag, 10.09.2012 „Mein Erfolgsrezept“

Ich nahm 60 Einheiten (= 15 Wochen), befolgte die tollen Ernährungstipps von Silvia (besonders am Trainingstag) und nahm so über 15 kg ab.
Fühle mich rundherum „pudelwohl“ und kann das mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Silvia versteht es prima zu motivieren und steht mit Ernährungstipps, die wirklich gut sind, hilfreich zur Seite.

Also Mädels – und Jungs! – klopft eurem inneren Schweinehund eins auf die Mütze und fangt gleich an. Ihr werdet euch nach ein paar Trainingseinheiten sicherlich fragen, warum ihr mit Hypoxi nicht schon früher begonnen habt…..

Viel Erfolg, Conny

Freitag, 27. Januar 2012 – 10:05 Uhr
Meine Vorstellungen bei weitem übertroffen

ich habe mein HYPOXI Training Ende Oktober begonnen und habe 24 Einheiten gemacht, es hat sich dann über Weihnachten etwas in die länge gezogen, sodass ich dann Mitte Jänner mein letztes Training absolviert habe. Ich habe bei meinem Probetraining mit 70 kg (Körpergröße 170 cm) gestartet und wollte 5 kg abnehmen das war meine Vorstellung, es waren aber dann bei meinem letzten Training 8,5 kg. Ich habe jetzt ein Gewicht von 61,5 kg und bin einfach nur happy .
Das Figurstudio ist eine super Einrichtung, man muss natürlich selbst schon einiges tun, aber bei dem sich einstellenden Erfolg ist das gar kein Problem, du merkst ja von Woche zu Woche wie das Gewicht und natürlich auch der Umfang reduziert wird.
Danke Silvia für die super Betreuung
lg Christine

Dienstag, 13. Dezember 2011 – 10:05 Uhr
Ich bin happy! Danke Silvia!

Nach unzähligen gescheiterten Abnehmversuchen bin ich Gott sei Dank im Figurstudio gelandet. Am Montag den 3.10.2011 war mein Probetraining bei einem Gewicht von 74 kg. Heute früh hab ich mein Wunschgewicht von 65 kg erreicht. Das sind 9 kg in 10 Wochen!!! Ich bin einfach nur happy und trage jetzt ganz locker Größe 38 statt vorher 42 An die Ernährung hab ich mich auch gut gewöhnt (natürlich mit ein paar Ausreißern, man ist ja auch mal eingeladen), ich hatte nie Hunger. Das erste Mal hab ich keine Angst davor, alles wieder zuzunehmen. Danke für die nette Betreuung und die vielen Tips.
Schon oft in meinem Leben habe ich viele Kilos abgenommen, und immer wieder meine Maße aufgeschrieben. So kann ich jetzt mit Bestimmtheit sagen, dass ich meine Oberweite fast behalten, dafür aber an Bauch, Hüfte und Po deutlich mehr abgenommen habe. Jetzt macht das Leben wieder Spass.
Vielen, vielen Dank Silvia!!!!! Moni J. Dornbirn

Sonntag, 22. Mai 2011 – 20:13 Uhr
Hypoxi und Silvia – ein tolles Gespann

Ich bin von HYPOXI und Silvia begeistert. Hypoxi hat nicht nur meine Figur und mein Spiegelbild, sondern auch meine „Laune“ total verbessert.
Als ich auf Hypoxi gestossen bin, dachte ich mir, es wird vermutlich wieder nichts nützen, aber es war der letzte Versuch, vor allem meine Oberschenkel, wo das Fett schon seit 68 Jahren lagerte, etwas schlanker zu bekommen. Und siehe da, schon in der ersten Woche nahm ich 1 kg ab und so zog es sich während der ganzen 2 Monate durch. Jede Woche 1 kg weniger und nach 2 Monaten waren es sage und schreibe
8 kg bei einer Größe von ca. 156 cm. Mein Gewicht betrug zu Beginn 63 kg und nun wiege ich 55 kg und meine Oberschenkel passen nun sogar in Jeans-Leggings rein.
Das Tolle war außerdem noch, daß ich nie hungern musste, im Gegenteil, Salat konnte ich eine ganze Menge essen und ab und zu ein Stück Kuchen war auch noch drin.
Und noch ein Pluspunkt: während des Trainings habe ich 2 Bücher gelesen, also auch literarisch konnte ich mich voll entspannen.
Hypoxi kann ich somit nur empfehlen. Sollte ich wider Erwarten erneut zunehmen, werde ich HYPOXI nicht als Rettungsring, sondern als Rettungsanker benutzen. Herzlichen Dank und liebe Grüße.
Gerti Matt, Muntlix

Freitag, 15. April 2011 – 20:05 Uhr
Hallo zusammen!

Ich hatte heute meinen letzten Trainingstag – in 4 Wochen habe ich 3,5 Kilo abgenommen ( von 63 auf 59,5) Die richtige Ernährung und das Training haben einige Zentimeter an Bauch , Oberschenkeln und Knie schmelzen lassen! Hat wirklich gut funktioniert! Die Beratung ist top!!! Das Studio sehr gepflegt und die Trainingsathmosphäre ist sehr angenehm! Ich bin gespannt, ob ich das Gewicht halten kann!
Danke für die gute Betreuung!

Freitag, 1. April 2011 – 21:53 Uhr
Hallo Silvia

Als ich bei dir angefangen habe am 30.11.2010 hatte ich 92 kg nach nur vier monaten hatte ich bereits 78,7 kg, Taillie hatte ich am Anfang 98,5 cm ,jetzt habe ich 86,5 cm ,Bauch :hatte ich 110 cm ,jetzt habe ich 97 cm Umfang .Nachdem musste ich mich neu Einkleiden .Ich fühle mich Fit wie ein Turnschuh und könnte bäume ausreißen !!!!!!!!! Ich habe sehr schöne erfahrungen mit Hypoxi gemacht !! Vorallem habe ich es durchgezogen !! Ich würde es jeden empfehlen !! Es funktioniert wirklich !! Ich sehe es an mir selber !!! Vielen Dank an dich Silvia für deine Proffesionalität ! Liebe Grüße von Markus

Freitag, 25. März 2011 – 10:32 Uhr
Neues Körpergefühl!

Dank der Hypoxi Therapie habe ich es geschafft in einem Jahr 25 kg abzunehmen.
Ich bin absolut ein neuer Mensch und fühle mich sehr gut.
Die Betreuung im Studio war super und ich kann die Hypoxi Therapie nur weiterempfehlen.

Sonntag, 7. November 2010 – 14:04 Uhr
Ziel erreicht!!!!!!

Nach nur acht Wochen habe ich neun Kilo abgenommen. Und
das genau an meinen hartnäckigen Problemenzonen…meine Schenkel aber auch an den Knien und Waden. Ich hatte immer das Problem mit den Stiefeln, aber jetzt kann ich alle tragen.
Silvia ist eine super Beraterin, die einem immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Dank ihrer wirklich sehr kompetenten Ernährungstips kann ich mein Gewicht auch halten und dies wirklich ohne zu hungern.
Liebe Silvia, danke für alles…..ich bin ein neuer Mensch

Maria Luchetta, Hohenems


Sonntag, 31. Oktober 2010 – 16:57 Uhr
Erfolg garantiert!

Es gibt eigentlich nicht viel zu sagen, außer WOW!
Als ich zum ersten mal ins Training ging, hatte ich eigentlich keine zu großen Erwartungen, da ich schon so viele Sachen probiert hatte. Doch immer ohne Erfolg!
Aber schon beim zweiten Training hatte ich Gewicht verloren.
Danach freute ich mich immer wieder aufs nächste Training, weil es jedesmal weniger wurde.

So habe ich also endlich abgenommen! In drei Monaten, 5kg und überall ca. 5cm Umfang!
Jetzt wiege ich bei einer Größe von 1,60m 53kg!

Ich bin einfach nur glücklich und kann es nur jedem empfehlen!

Ein ganz großes DANKE!!

Samstag, 31. Juli 2010 – 09:06 Uhr
Wunschgewicht

Danke Silvia!

In 2,5 Monaten habe ich 6,7 Kilo abgenommen. Ich habe jetzt das Gewicht von dem ich nur geträumt habe. Ich wiege jetzt knapp über 70 Kilo und fühle mich rundum wohl. Den Bauchumfang konnte ich um 7 cm reduzieren – das freut mich riesig.

Nun sind 2 Monate seit dem letzten Training vergangen. Ich halte mein Gewicht – muss nicht hungern – habe mein Essver-halten geändert und bin so glücklich!

Silvia ist eine sehr angenehme Betreuerin mit hohem Fachwissen. Das Studio ist perfekt gepflegt. Ich bin gerne gekommen und es hat mir sehr viel Spaß gemacht!!

Liebe Grüße
L.

Samstag, 24. Juli 2010 – 13:59 Uhr
*Nur zu Empfehlen**

Hallo Silvia,

ich möchte Dir auf diesem Weg nochmals Danken. Mir fehlte jegliche Motivation und durch meine falsche Ernährung war ich nur noch Müde und Mißmutig. Schon in der 2. Woche bei Dir war ich wieder voll Motivation und Tatendrang. Ich habe nach 3 Monaten – 7 kg verloren – klingt nicht viel – ist es aber – bei meiner Größe von 160 cm ist das eine ganze Kleidergröße kleiner und ich fühle mich wieder attraktiv und gesehen!!

Alles Liebe
und vielleicht sehen wir uns im Herbst wieder!!

Dienstag, 13. Juli 2010 – 14:26 Uhr
Erfolg

Danke Silvia- Eine super Betreuung!
Habe ein intensiv Monat gemacht, 4kg abgenommen und 27cm.
Alle Kleider passen wieder, ich fühle mich sehr wohl und vermisse das Training schon. Dermologie besser wie Lymphdrainage und sehr zu emfehlen nach OPs, ich hatte zb nach Kreuzband Op dann keine Schmerzen mehr und vor allem keine Schwellung am Knie.
Hoffe jetzt konsequent zu bleiben und mit diese Ernährung mein Gewicht zu halten. Sonst komme ich halt wieder!
lg maria

Mittwoch, 7. Juli 2010 – 10:50 Uhr
Sehr zufrieden

Als typischer „Apfeltyp“ mit ausgeprägtem Bauch aber sehr schmalen Schenkeln war mein Hauptziel natürlich die Reduktion des Bauchumfangs.
Zwar habe ich in den vier Monaten mein gestecktes Kilo-Ziel nicht ganz erreicht, aber die erreichten 7 Kilo habe ich an den richtigen Stellen abgenommen. Die Ernährung habe ich bewusst dezent umgestellt, um nicht Gefahr zu laufen, danach in einen Jojo-Effekt zu fallen. Also gab es für mich zwischendurch auch mal wieder „was falsches“. Vor allem freut mich, dass ich tatsächlich nur am Bauch abgenommen habe. An der Taille allein waren es 8 cm und endlich kann ich wieder von einer Taille sprechen.

Silvia war in der ganzen Zeit eine kompetente Betreuerin und Ansprechpartnerin, die Ihr Figurstudio sicher mit über das normale Mass hinausgehendem Einsatz betreibt.

Weiterhin alles Gute, wir sehen uns im Herbst wieder.

Sandra

Ich war schon dreimal bei Silvia im Figurstudio Dornbirn-und ich werde auch bestimmt im nächsten Frühlingwieder kommen!

Ich bin 42 Jahre alt und habe 3 Monaten das Training gemacht und habe jeder Menge Umfangverlust an genau den Stellen wo ich es mir vorgestellt habe!! Meine Hosen passen wieder – das war mir das wichtigste!

Die Ernährungsumstellung ist gar nicht so schwer – und mit Silvias Unterstützung werdensämtliche Hürden genommen, die sich mir bei diversen Festen, Einladungen und langen Wochenenden gerade im Frühling immer in den Weg stellen. Das Training ist nicht anstrengend – man tritt zügig in die Pedale- und ich habemich auf jedes einzelne Training 3 mal pro Woche sehr gefreut, gerade auch da ich durch einen Unfall sonst keinen Sport machen durfte.Ohne Hypoxi wäre ich also gnadenlos über mein persönliches Wohlfühlaussehen hinausgeschossen.

Ich fühle mich nun wieder so richtig wohl in meinem Körper und kann den Sommer auch im Bikini geniessen. Somit habe ich mein Ziel mehr als erreicht und auch das ich 3 Monate dranbleibe ist für mich sehr wichtig da ich in dieser Zeit verinnerlichen kann  was ich essen darf damit es mir so richtig gut geht!

Ein großes Lob an Silvia, die immer so bemüht ist und ihre Kunden/innen mit Rat und Tat motiviert!!!

DANKE!
Sandra F.

Juni 2015

Bijana

Ich habe 3 Monate das Figurstudio Hypoxi in Dornbirn besucht.
In dieser Zeit habe ich 7 kg abgenommen.

Egal was ich vorher tat um abzunehmen, ich habe nie abgenommen. Erst mit dem Hypoxitraining habe ich es geschafft! Silvia gab mir Tipps und motivierte mich immer wieder dran zu bleiben. Was bei mir noch dazu kam ich musste generell Milchprodukte weg lassen da ich (Laktose intolerant) bin. Meine Ernährung habe ich umgestellt – und vor allem Abends! Das war aber kein Problem da ich Salat und Gemüse essen konnte – und immer satt war. Ich bekam sogar Komplimente von Arbeitskolleginnen, man sieht es mir an und sogar eine gute Freundin sagte mir man sieht es mir an – es geht mir gut – auch die gesunde Ernährung sieht man mir auch im Gesicht an.

Mein Freund hatte mir auch neue Hosen gekauft – da mir meine zu weit waren. Ich habe um den Bauch/Hüfte/Beine zwischen 7- 9 cm abgenommen.

Danke Silvia,

Danke Hypoxi
Deisl Biljana, 38 Jahre

Juni 2015

Sabrina

Vorab herzlichen Dank an Silvia für die tolle Beratung und Unterstützung.

Das Training hat mir sehr gut gefallen.
Ich bin 28 Jahre alt und wollte meine Figur optimieren.
Mein Ausgangsgewicht war 57,7 kg und mein Endgewicht ist 55,5 kg.

Ich habe das Training 4 Wochen lang gemacht, 3 mal pro Woche. Obwohl ich vor dem letzten Training 2 Wochen Urlaub gemacht habe, habe ich mein Gewicht super gehalten. Im gesamten habe ich knapp 2,5 kg abgenommen, genau an den Problemzonen Taille, Hüfte und Bauch.

Durch das regelmäßige Training und die richtige Ernährung habe ich bereits nach der ersten Woche schon positive Veränderungen bemerkt. Keine Kohlenhydrate am Abend war kein Problem für mich, da ich davor auch schon darauf geachtet habe. Ich fühle mich nun einfach wohler und bin stolz auf meinen Erfolg. Mit weiterhin Sport und bewusster Ernährung bleibe ich dabei um mein Gewicht zu halten.

Dank Hypoxi bin ich wieder motivierter. Vielen Dank Silvia!
Sabrina aus Dornbirn
Juni 2015

Sandra

„Das Hypoxitraining hat sich für mich zu 100 % gelohnt.

Ich habe einen Monat lang das Intensivprogramm ausprobiert und ohne großen Aufwand 3 kg abgenommen.Mein Bauch/Hüft/Schenkelumfang hat sich jeweils um 3 cm verringert.

Das hätte ich mit normalem Sport in dieser Zeit nie und nimmer geschafft, zumal man mit Hypoxi genau an den richtigen Stellen – dort wo die hartnäckigen Fettpölsterchen sitzen – abnimmt.

Ich fühl mich wieder richtig wohl!
Natürlich war das Training für mich auch Motivation die Ernährung umzustellen. Inzwischen greife ich schon automatisch beim Einkaufen zu den richtigen Lebensmitteln.

Die tollen Rezepte von Frau Hechenberger sind schnell und ohne großen Aufwand zuzubereiten. Echt lecker!

Sandra, 50 Jahre“

Elke

Ich habe 1 Jahr das Figurstudio Hypoxi in Dornbirn besucht.

In dieser Zeit habe ich 18 kg abgenommen.

Silvia hat mich sehr gut betreut und mich immer wieder motiviert „am Ball zu bleiben“. Natürlich musste ich komplett die Ernährung um stellen.
Das ist mir in den ersten 2 Wochen etwas schwer gefallen. Was mich selbst am meisten überraschte war, ich musste nie hungern – und – ich leistete mir trotzdem ab und zu ein Kuchenstückchen.

Auch meine Haut hat sich schön zurückgebildet.
Es ist ein tolles Gefühl mit 18 kg leichter durch`s Leben zu gehen.

Elke aus Hörbranz

Alexandra

Ich bin 42 Jahre alt und vierfache Mutter, habe aber eigentlich keine Gewichtsprobleme. Nur der Figur wollte ich ein wenig nachhelfen.

So kam ich zu Hypoxi.Ich esse sehr gerne und vor allem abends. Aber nach ein paar Tagen war es kein Problem mehr für mich auf Kohlenhydrate weitestgehend zu verzichten.Es gibt ja schließlich so viele gute Alternativen.

Der Ernährungsplan von Silvia ist mir auch heute noch eine große Hilfe.
Ich habe in vier Wochen 3 Kilo abgenommen. Die Hosen passen jetzt einfach wieder besser.

Persönliche Veränderungen gab es aber auch. Früher habe ich erst so um 11.00 Uhr irgendetwas gegessen. Seit Hypoxi frühstücke ich jetzt jeden Morgen mit meinen Kindern.Und die haben eine große Freude damit.

Ich fühle mich einfach ausgeglichen und energiegeladen. Der Start in den Tag ist ein ganz anderer. Ich kann jedem, der mal aus seinem Trott herauskommen will nur empfehlen, Hypoxi einmal aus zu probieren.

Es ist mehr als „nur“ abnehmen. DANKE !
Alexandra

Margit

Ich habe das Hypoxi-Training einen Monat gemacht.

In dieser Zeit habe ich 3 kg abgenommen.Ich bin 63 Jahre und mein Ausgangsgewicht war 71,5 kg.Am Ende waren es dann 68,5 kg.

Zudem fühlte ich mich in diesem Studio sehr, sehr wohl.Bei jedem Erfolg teilte auch Frau Hechenberger die Freude mit mir.Drei kg ist zwar nicht viel,trotz dem gibt es eine Veränderung in meinem Leben.

Ich fühle mich wohl und bin zufrieden!Die Ernährungsumstellung gehört natürlich auch dazu. Das war nicht ganz leicht, aber es gibt jede Menge Unterlagen die es erleichtern.

Nach dem ich die Hypoxi- Therapie beendet habe, überkam mich ein richtiges Glücksgefühl .Meine Kleider passen wieder ganz toll und ich fühle mich rundum wohl!

Am 5.5.2015 ,
Margit S.
DANKE  !!!!!

Renate

Meine Freundin hat mich zu einem Versuch überredet.

Am Anfang war ich skeptisch, da ich trotz regelmässigem Sport immer mehr zugenommen habe. Deshalb war ich umso glücklicher, als ich nach nur 12 Einheiten 3 Kg an den Problemstellen Taille, Hüfte und Oberschenkel abgenommen habe. Und das alles ohne hungern!

Silvias gute Tipps und Rezepte lassen sich gut in das Alltagsleben integrieren und erlauben auch mal eine Sünde… In der angenehmen Atmosphäre macht das Training Spaß und man wird von Silvia umfassend und engagiert betreut.

Ich kann Hypoxi mit bestem Gewissen Jedem empfehlen und ich komme schon bald gerne wieder!

Ganz liebe Grüße und bis bald
Renate Ischepp
Bregenz im April 2015

Victoria

Hallo liebe Silvia,

dank Hypoxi kann ich unbeschwert und leicht das Frühjahr genießen und den Sommer (Badeanzugzeit) mit Freude erwarten.Im Dezember 2014 habe ich 46-jährig nach einer halbjährlichen Unterbrechung bei 67kg wieder mit Hypoxi begonnen und dank deinem Trainingsplan und der Umstellung der Ernährung bis Ende März 6,5kg „abgespeckt“.

Ich fühle mich leicht und frei, gesünder und jünger. Kleidung passt mir besser, auch mein Selbstbewusstsein ist gestiegen.Mein Partner ist stolz auf mein Durchhaltevermögen und überrascht, über meinen (wieder) gut geformten Körper.

Ich bedanke mich für die super Betreuung, deine Unterstützung und kann Hypoxi jedenfalls weiterempfehlen.

LG Viktoria
April 2015

Conny

Ich kann jedem Hypoxi nur empfehlen! Der gewünschte Erfolg hat sich bei mir vollends eingestellt!Mit wenig Aufwand und ein bisschen Durchhaltevermögen ist das wirklich ein Klax.

Das Schöne daran ist, man verlässt das Studio mit einem Wohlbefinden und man muss nicht fasten, nur ein paar Regeln einhalten bezüglich der Ernährung vor, zwischen und nach dem Training. Der Körper wird geformt und das Hautbild wir auch straffer und verbessert.

Die Atmosphäre ist sehr angenehm und ungezwungen, für mich in Summe einfach super!

Danke
Conny aus Dornbirn,
20.02.2015

Patrizia

Nach längerem Überlegen habe ich mich für Hypoxi entschieden um meine überschüssigen Kilos aus meiner Schwangerschaft abzunehmen.

Und keine Sekunde bereue ich die Entscheidung. Schon nach einem Monat habe ich 5 Kilo an den richtigen Stellen verloren. Ohne zu Hungern! Lediglich ein paar Anpassungen meiner Ernährung vor und nach dem Training musste ich umsetzen. Aber das war kein Problem.

Mir war es auch wichtig, dass ich mich während der Behandlung gut aufgehoben und wohl fühle. Und genau das habe ich mich jederzeit im Figurstudio Dornbirn und vor allem bei Silvia gefühlt.
Vielen Dank dafür!

Christine

Ich habe 12 Einheiten Hypoxi gemacht, aufgeteilt auf 2×3 pro Woche und 3×2 pro Woche. Dazwischen lag eine Woche Skiferien, welche ich ohne Gewichtszunahme problemlos genoss.

Gewichtsmässig sind 3 kg weniger  auf der Waage ( neu 65kg bei 1.71m) und an Umfang von  Beinen, Hüfte und Bauch habe ich auch nachweislich weniger.

Dies freut mich noch mehr. Anfangs wars für mich nicht so leicht, da mir Silvia bei der Ernährungsberatung erklärte, dass ich sehr wahrscheinlich an einer Fructose- und bzw. oder einer Lactoseintoleranz leide.

Darum habe ich  mich gleichzeitig Fructose-  und  Lactosefrei sowie nach Hypoxiwissen ernährt.  So gut wie für mich möglich…. Mein häufiges Kopfweh verschwand sofort und mein „großer  Blähbauch“  wird immer besser, vor allem nachdem mir ärztlich eine Fructoseintoleranz nachgewiesen wurde und ich noch mehr darauf achte. Es fällt mir zu nehmend  leichter zu merken, was mir gut tut. Bin froh, das Figurstudio sowie Silvia kennengelernt zu haben.

Kann es nur empfehlen.
Christine aus dem Rheintal

Nicole

Liebe Silvia

Vergangenen September hat es Klick gemacht. Beim studieren der Wann&Wo am Sonntagnachmittag ist mir Deine Anzeige ins Auge gesprungen, anschließend habe ich die Homepage durchstöbert und mir vorgenommen einen Schnuppertermin abzumachen.

Ich habe mich voll verstanden und am richtigen Platz gefühlt, als ich das Schnuppertraining bei Dir gemacht habe und mich deshalb auch gleich für das 3-Monats-Programm entschieden.3x die Woche sahen wir uns von da an, ein paar Mal auch nur 2x.

Die 30 minütigen Einheiten waren locker, aber sehr schweißtreibend. Und, oh Freude, von Training zu Training zeigte die Waage weniger an. Natürlich auch mit Hilfe der  Ernährungsumstellung. Tipps und Ratschläge kannst du zu jeder Essens-Situation geben. Das hat mir oft in der Planung geholfen.

Es gab auch kleine Rückschläge, sprich Feste und außerplanmäßige Essenseinladungen, aber die muss man einfach genießen und anschließend mit der richtigen Ernährungsweise weitermachen. Die wird es auch zukünftig geben, aber ich bin sicher ich finde dank Deinen Tipps und Rezepten dann wieder ins richtige Fahrwasser zurück.

Gestartet habe ich (42) am 15.9.15 mit 77.2 kg bei einer Größe von 160 cm Am 25.2.16 beendete ich das Training mit 63.7 kg.  Heute, 2 Wochen später, sind es 62 kg. Herzlichen Dank für die super Betreuung, die fachliche Beratung und die tollen Rezepte

Liebe Grüße
Nicole

Renate

Ich fühle mich wieder richtig Wohl!

Ich hatte das Ausgangsgewicht von 68,6 kg
hab in einem Monat 3,6 kg abgenommen.–

Das HYPOXI-Training ist genial,hab in der kurzen  Zeit einige Zentimeter von( Bauch, Hüfte, Taille ) verloren. Einfach toll– Die Ernährungsumstellung ist mir leicht gefallen,werde es  in Zukunft beibehalten.

Ich hab wieder sehr, sehr viel Energie.
HYPOXI-Training ist wirklich zu empfehlen.

Vielen Dank!
Liebe Grüße

Renate aus Hard

Gerda

Liebe Silvia,nochmals herzlichen Dank für die Unterstützung .

Ich habe schon allerlei Diäten hinter mir, mit Hypoxi wollte ich es ein letztes Mal versuchen.Die Ernährungsumstellung ist mir sehr leicht gefallen, mit den Erklärungen über die Lebensmittel (Speziell an den Trainingstagen).

In nur einem Monat habe ich 5,6 kg (von 85,9 auf 80,3kg) verloren.Von der Brust, Taille ,Hüfte und Bauchumfang sind zwischen 4 bis 7 cm einfach verschwunden.

Das weckt eine enorme Lebensfreude in mir!!

Gerda,54 Jahre

Ilse

Ich bin 51 Jahre alt, habe das Hypoxi Studio 3 Monate besucht.

In dieser Zeit habe ich 6 kg abgenommen, von 68kg auf 62kg, genau an den richtigen Stellen (Bauch, Hüfte, Taille).

Die Ernährungsumstellung ist mir nicht schwer gefallen, da mich Silvia sehr gut unterstützt hat.

Werde das Hypoxi Studio weiter 1x in der Woche besuchen.

Danke Silvia für die gut Beratung und Zusammenarbeit, werde das Hypoxi Studio weiterempfehlen.

Ilse aus Dornbirn

Santina

Ich habe das Hypoxi-Training 2 Monate lang gemacht. Ich bin 34 Jahr alt und habe Silvia gesagt, dass mein Wunschgewicht nach dem Training unter 60 kg wäre

Mein Ausgangsgewicht war 65,2 kg und mein Endgewicht ist bei 59,20 kg – somit habe ich genau 6 kg abgenommen und mein Ziel erreicht.
Bei der Hüfte habe ich 6 cm verloren und beim Bauchumfang sogar 7,5 cm!

Die Ernährungsumstellung ist mir recht leicht gefallen, da ich mich mit Gemüse, Salat und Eiweiss satt essen kann. Mein letzter Hypoxi Termin war vor ca. 2 Wochen und ich habe mein Gewicht seitdem gehalten, obwohl ich ab und zu auch zur Schokolade greife.

Werde nun versuchen noch weitere 2 kg abzunehmen und dann ab in den Sommerurlaub mit meiner neuen Bikini Figur
Danke + Liebe Grüsse
Santina
Juli 2015

© Copyright - dasfigurstudio - Silvia Hechenberger